Bald geht es auf „kleine“ Fahrt…

Noch eine Woche bis zur Pfingstfahrt der Sippen Biber und Hermelin. Die letzten Vorbereitungen laufen. Beide Sippen haben noch ihre Sippentiere Fahrtentauglich gemacht ūüėČ

Es wurde aus altem Wachs und Hobelspäne Zunder selbst gemacht und letzte Absprachen getroffen.

Und nat√ľrlich wurden in den Sippenstunden auch bereits die ersten Auslandsfahrtenabzeichen selbst angen√§ht.

Besonders kreativ haben beide Sippen ihre Allzeit bereit P√§ckchen gen√§ht in dem wichtige Notfall Utensilien mitgenommen werden, wie Streichh√∂lzer, Zunder, Nadel und Faden, eine Kerze, Ersatzschnallen f√ľr die R√ľcks√§cke etc.

N√§chste Woche Pfingsten ist es soweit. 19 Pfadfinderinnen und Pfadfinder des Neuanfangs Ritter von K√ľlsheim machen sich auf, 4 Tage mit dem Kanu √ľber die Moldau in Tschechien zu schippern. Dabei hei√üt es jeden Morgen Zelte abbauen, Tonnen packen und ab aufs Wasser. Am Abend dann Lager aufschlagen, Essen kochen und es uns gut gehen lassen bei Gitarrenklang und Geschichten des Tages. Wir freuen uns sehr, auf diese erste etwas gr√∂√üere Fahrt. Es wird bestimmt ein kleines Abenteuer. Wir werden euch berichten.

viele Gr√ľ√üe und Gut Pfad,

euere Sippen Biber und Hermelin aus dem Neuanfang Ritter von K√ľlsheim

Kommentare sind geschlossen.